CBD Öl kaufen (sicher und legal)

Der CBD Markt wächst allem Anschein nach ohne dass das Ende in Sicht ist. Bis die Anordnungen zum Testen und das Etikettieren der CBD Produkte konkret sind, sollte man einiges in Erwägung ziehen, bevor man sich zum CBD Kauf entschließt. CBD wird derzeit den Nahrungsergänzenden Mitteln zugeordnet, die nicht den Anforderungen der Niederländischen Lebensmittel- und Warenbehörde unterliegen. Dies bedeutet aber nicht, dass es unmöglich ist den CBD Produkten zu trauen und online zu kaufen. Vor allem wenn Sie sich gut vorbereiten und wissen, wo Sie drauf achten sollten. In diesem Artikel besprechen wir, was Sie wissen müssen wenn Sie CBD sicher kaufen möchten. 

Was ist CBD Öl und ist es legal?

Den Begriff „CBD Öl“ benutzt man um unterschiedliche Formeln und Produkte zu beschreiben, die entweder konzentriert und durchtränkt sind min CBD, das Zweit beliebteste Cannabinoid der Cannabispflanze mit nicht benebelnden Therapeutischen Eigenschaften. Meistens weist CBD Öl hin auf Öl dass pures CBD enthält und keine andere Cannabisverbindungen hat. 

CBD Öl wird aus Hanf gewonnen. Das Öl kann Spuren von THC enthalten (gesetzlich unter 0,3%?? Dit staat in het origineel maar is dit wel juist of dient dit 0,03% te zijn?), aber der spürbare Effekt im Falle eines Drogen Tests, ist sehr unwahrscheinlich. Wenn man CBD Öl kaufen möchte, fragt man sich möglicherweise ob man dieses legal anwenden darf. Die Antwort ist ja. Trotzdem sollte man darauf achten, dass die CBD Produkte die man kauft, nicht mehr als 0,05% THC enthalten um den Anforderungen des Niederländischen Gesetzes zu unterliegen. Normalerweise werden keine Produkte verkauft die über diesen Wert liegen und können Sie es also 100% legal kaufen. Wieviel Sie zahlen, kommt darauf an wo Sie kaufen und ob es im Labor getestet wurde. 

Hüten Sie sich vor falschen Versprechungen 

Hüten Sie sich selbst vor allem vor falschen Versprechen wenn es geht um Behandlung von Krankheiten und Beschwerden. CBD Öl Produzenten dürfen keine Medizinischen Ansprüche geltend machen. Gesetzlich gesehen beaufsichtigt die Niederländische Lebensmittel- und Warenbehörde die medizinische Wirksamkeit von Produkten, von klinischen Untersuchungen unterstützt. Begriffe wie Heilen, Vorbeugend, verringernd und Behandeln können gefährlich werden ohne wissenschaftliche Überprüfung. Einige CBD Öl Etiketten stehen voll von Marketing Begriffen und Modebegriffe die oft auf einen Heilsamen Wert des Produkts deuten zu scheinen. Begriffe wie „biologisch“ „sehr Natürlich“, und sogar „Pur“ haben keine wissenschaftliche Bedeutung, und sollte man nicht als Zeichen sehen für ein Zuverlässiges CBD Öl. Produkte wovon behauptet wird, dass es Hanf- oder Hanfsamen Öl enthält, sind nicht dasselbe als das von Hanf abgeleitete CBD Öl und enthalten nicht das unbedingt notwendige CBD. Das vom Cannabis abgeleitete CBD Öl stammt von der Cannabis Sativa Pflanze und enthält mehr als 0,3% THC.

Lesen Sie das Etikett sorgfältig

Wenn ein isoliertes 99,9% CBD ist, ist es sehr unwahrscheinlich, dass es Spuren von THC enthält. Bereiche unter 99,5% oder niedriger, können jedoch immer noch TCH Werte zeigen. Die Vermeidung von Spuren von THC, ist eine persönliche Bevorzugung oder eine Vorbeugung für einen möglichen Drogentest. Eine Forschung aus 2015 belegte jedoch, dass CBD Öl mit einem niedrigen THC Anteil, effektiver ist als ein isoliertes CBD zur Behandlung von Entzündungen.

CBD Omega

Kundenservice

Produkte