CBD Öl + Omega: weshalb besser zusammen als getrennt?

CBD Öl + Omega: weshalb besser zusammen als getrennt?

Bevor Sie Ihren CBD Vorrat auffüllen, sollten Sie wissen, dass die Verwendung von CBD Öl mit Omega, die Effekte verstärken kann. Warum kann man CBD am Besten zusammen mit den Omega Fettsäuren verwenden? Der Grund liegt in der menschlichen Biologie und wie diese Fette interagieren mit dem Endo Cannabinoiden-System. Ohne reichliche Omega Fettsäure in der Nahrung, ist das Endo Cannabinoiden-System nicht in der Lage um die wesentlichen Vorteile aus dem CBD zu holen. 

Was ist CBD und was bewirkt es?

CBD (Abkürzung von Cannabidiol) ist ein Stoff der aus den Blüten und Blättern die aus der Hanfpflanze stammen. Man hat CBD in den 40 Jahren des letzten Jahrhunderts entdeckt, und ist eine der mehr als 100 Identifizierte Cannabinoiden in der Cannabispflanze welches gut ist für 40% des Pflanzenextraktes. Im Gegensatz zu dem anderen Cannabinoide (THC) verursacht CBD nicht die Psychoaktiven Effekte die man assoziiert mit Marihuana.

Der Großteil der Forschungen nach CBD richtet sich auf das Vermögen um den Zellenstoffwechsel zu beeinflussen über das sogenannte Endo Cannabinoid-System. Dieses System ist beteiligt bei einer Vielzahl der Physiologischen Funktionen, sowie die Regulierung unserer Stimmung, Immunsystem und Stoffwechsel.

Die Mechanismen wie CBD genau funktioniert, ist nicht ganz deutlich: die wichtigste Hypothese ist jedoch, dass CBD einen signifikanten Einfluss auf das Endo Cannabinoid-System hat, indem Sie die Körpereigenen Endo Cannabinoide imitieren.

Wie sind die Omega mit den Endo Cannabinoid-System und dem CBD verbunden?

Einfach formuliert: Omega Fettsäuren und Endo Cannabinoiden sind vollständig abhängig von einander in einem gesunden Gehirn und Körper, dies ist auch eine mögliche Erklärung dafür, dass die festgestellten Angst- und Schmerzlindernden Effekte bei CBD Anwendung, vergleichbar sind mit der Einnahme von Omega 3 Nahrungsergänzendem Mittel, über längerem Zeitraum.

Durch diese Beteiligung von Omega im Cannabinoiden-System, könnte man sich vorstellen, dass jeder der fasziniert ist von CBD auch Interesse hat an z.B. Fischöl. Aber im Vergleich zu den meisten Omega Nahrungsergänzenden Mittel, hat CBD aber deutliche Vorteile. Obwohl die Effekte von CBD schnell auftreten, brauchen Omega viel mehr Zeit um zu wirken, oft viele Wochen bei regelmäßiger Einnahme. Bei CBD Produkten sind Menschen viel schneller bereit, eine ausreichende Dosis anzuwenden, welches oft nicht der Fall bei Omega Produkten ist.

Wenn man unzureichende Omega aus seiner Diät bekommt, wird das Endo Cannabinoid-System darunter leiden. Es wird nicht nur zu wenig Endo Cannabinoide produzieren, sondern werden auch die Rezepturen nicht mehr funktionieren.

Da die viele Interaktionen mit dem Cannabinoid-System den CBD Effekten zugutekommen, kann man die Vorteile von CBD verbessern indem man dazu auch ausreichend Omega einnimmt. Die CBD Absorption wird dann sogar um ein vierfaches erhöht! Verbessern Sie die Wirkung von CBD Öl und bestellen Sie heute noch CBD mit Omega bei www.cbdomega.de

CBD Omega

Kundenservice

Produkte