CBD Flaschen

Wie sollte man die Etiketten von CBD Flaschen lesen? Hier folgt Ihre vollständige Anleitung

Die meisten Menschen möchten die Cannabinoide in den Produkten die man in Erwägung zieht, nicht nur begreifen, sondern auch legal einkaufen. Jedes Produkt unterscheidet sich in seinen Variationen und Niveaus von Cannabinoide. Deshalb ist es angebracht, dass jede Etikette den THC und CBD Anteil beschreibt. Die Etiketten sind jedoch kompliziert, da der THC und CBD Anteil vom Format abhängt und auf 2 verschiedene Arten beschrieben werden. Außerdem werden andere Maßeinheiten angewendet. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung um Sie zu genauestens zu beraten.

Jede Etikette beschreibt den Inhalt auf 2 verschiedene Arten

Da man die aktiven THC und CBD Niveaus auf 2 verschiedene Arten beschreibt, ist es wichtig die Unterschiede zu kennen. Es gibt erstens eine Basisnummer und als zweites den Prozentsatz. Dies sind die “THC” bzw. “CBD” und “Gesamt THC” bzw. “Gesamt CBD”. 

Was ist der Unterschied?

“THC und CBD” weisen hin auf die Menge der aktiven Cannabinoide in den Produkten, während “Gesamt THC” bzw. “Gesamt CBD” auf die Niveaus von aktiven Cannabinoiden hinweisen, indem Cannabis z.B. verarbeitet wird für den Konsum. Die “CBD”- Ziffern gelten zur Einschätzung vom potenziellen Effekt bei der Verwendung.Beim Ankauf von CBD Öl oder Kapseln, werden sie feststellen, dass die Nummern identisch sind. Die Begründung hierfür, folgt.

Nicht in allem Cannabis sind vollständig aktivierte Cannabinoide enthalten

Die Cannabinoide in Cannabis Produkten, werden nur aktiviert, durch den sogenannten Decarboxylierung Prozess. In diesem Prozess wird der Cannabis ab einer Temperatur von 150 Grad und höher erhitzt, um die Cannabinoide zu aktivieren. Getrocknete Blütenprodukte werden nicht vollständig aktiviert beim Kauf da sie während des Konsums, erhitzt werden. Das heißt, dass die beiden Nummern auf dem Etikett für jedes separates Cannabinoid abweicht. Meistens ist die Nummer um ein wesentliches niedriger als die “Gesamt” Nummer, da es den inaktiven Status des Ankaufs darstellt. In CBD Öl und Kapseln, wurden die Cannabinoide bereits aktiviert und vorbereitet für den Konsum. Aus diesem Grund gibt es 2 identische Beschreibungen des Inhalts auf der Packung.

Jedes Produktformat hat seine eigene Maßeinheit um den CBD Inhalt anzuzeigen

Die Informationen auf dem Etikett, sollten hilfreich sein für Sie als Gebraucher. Für die Genauigkeit des Cannabinoid-gehalts in jedem Produkt, wird Formatabhängig getestet. Getrocknete Blütenprodukte erläutern den Prozentsatz des gesamt angekauften Cannabis. Kapseln hingegen, wird gemessen in der Gesamtzahl pro Einheit, CBD Öl hingegen in Milligramm pro Milliliter. Das sind die Maßeinheiten sowie Sie diese auf den CBD Öl Flaschen vermerkt sind. Aktive Cannabinoide werden gemischt mit “Träger’ Öle. Da diese Maßinformationen auf den Packungen sehr unterschiedlich sein können, ist bei der Dosierung von CBD Öl Vorsicht geboten. Am Wichtigsten ist, dass die Produkte in der Konzentration sehr variiert sein können mit einer maximal zugelassenen Konzentration von CBD Öl 30 Mg/Ml.

CBD Omega

Kundenservice

Produkte